Leslie Phillips: Der "Harry Potter"-Star ist tot

Große Trauer um Leslie Phillips. Der "Harry Potter"-Star ist im Alter von 98 Jahren gestorben.

Leslie Phillips
Foto: IMAGO / Future Image International

Erst Mitte Oktober mussten sich "Harry Potter"-Fans von Schauspieler Robbie Coltrone verabschieden. Der Hagrid-Darsteller starb Mitte Oktober völlig überraschend. Nun trauern du Fans um den nächsten Star: Leslie Phillips. Der Schauspieler verstarb laut Medienberichten nach langer Krankheit.

Leslie Phillips hatte eine tragende, wenn auch versteckte Rolle in der Filmreihe. Er lieh dem sprechenden Hut seine Stimme. Nicht sein einziger Erfolg.

Der Brite spielte auch in zahlreichen anderen Produktionen mit. Seine Karriere begann er bereits 1938 mit dem Film "Lassie from Lancashire". Es folgten Rollen in "Ein Spatz in der Hand", "Nicht jetzt, Liebling", "Lara Croft: Tomb Raider" oder "Der Schakal".

Nun muss seine Familie und seine Fans Abschied nehmen. Seine Frau verabschiedet sich mit den Worten: "Ich habe einen wunderbaren Ehemann verloren, und die Öffentlichkeit hat einen wirklich großen Showman verloren."

Auch um diese Stars mussten wir in diesem Jahr trauern:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.