Madeleine von Schweden: Schlimme Demütigung für die Prinzessin!

Arme Prinzessin Madeleine! Erst kürzlich verkündete der schwedische Hof, dass die Prinzessin mit Ehemann Christopher O'Neill und ihren Kindern ab dem 01. 

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill: Alles aus! Diese Entscheidung verändert ihr Leben!
Foto: Getty Images

August in Florida leben wird. Definitiv ein Schock für alle Schweden, da schon vor der Geburt des dritten Kindes von Madeleine und Chris, Prinzessin Adrienne, immer wieder darüber spekuliert wurde, dass die royale Familie in Madeleines Heimat zurückkehren will. Doch damit nicht genug! Wie nun bekannt gegeben wurde, ist der Umzug für Madeleine nicht ganz ohne Folgen...

Madeleine von Schweden steckt in einer unangenehmen Situation
 

Madeleine von Schweden: Schlimme Ehekrise

 

Prinzessin Madeleine zieht nach Florida

Erst vor einigen Wochen wurde verkündet, dass Prinzessin Madeleine und ihre Familie ab dem 01. August in ihrer neuen Wahlheimat Florida leben werden, da Madeleines Ehemann dort bessere Berufschancen haben soll. Obwohl Madeleine eigentlich vor hatte, mit ihrer Familie nach Skandinavien zurück zu kehren, muss sie diese Pläne nun wieder auf Eis legen. Für die Schweden ein absolutes "No-Go". Madeleine wurde nämlich schon während ihrer Zeit in London, dort lebte sie mit ihrer Familie zuletzt, vorgeworfen, dass sie dort auf Kosten des schwedischen Volkes ein Luxusleben führen soll. In Florida soll dies nun ein Ende haben...

 

Prinzessin Madeleine: Ihr werden die finanziellen Mittel gestrichen

Wie nun bekannt gegeben wurde, soll Prinzessin Madeleine in ihrer neuen Wahlheimat Florida keine monatliche Apanage erhalten. Dies erklärte zumindest die schwedische Hofsprecherin gegenüber "Expressen". Im Herbst soll dafür ein Ausschuss stattfinden, der darüber entscheidet, wem aus dem Königshaus monatliche Zahlungen zustehen sollen. Was die Prinzessin darüber denkt, ist nicht bekannt. Begeistert wird sie darüber allerdings nicht sein...