Mareile Höppner: Schwerer Unfall mit fatalen Folgen!

Dass Moderatorin Mareile Höppner so schlank ist, hat einen traurigen Hintergrund...

Mareile Höppner: Einbruchs-Drama! Die Täter kamen mit der Axt
Foto: gettyimages

Das Erfolgs-Rezept von TV-Star Mareile Höppner (41)? Charme, Humor – und ihr gutes Aussehen! Wenn sie vor der Kamera steht, strahlt die hübsche Brünette bis über beide Ohren. Und dazu noch die top Figur! Ihr Schönheits-Geheimnis: „Sport und ich gehören fest zusammen“, verriet Mareile Höppner vor Kurzem im Interview mit "Schöne Woche". Doch ganz freiwillig bringt sich die Moderatorin nicht ins Schwitzen. Ein schwerer Unfall ist schuld!

„Ich verdanke meine Figur Tony Sheridan († 72), einem Oldie-Sänger“, erzählt sie. „Mit 19 habe ich die Betreuung für sein Konzert gemacht. Er stürzte von der Bühne und fiel auf mich drauf!“ Die fatale Folge: „Mein Rücken sprang in tausend Teile“, erinnert sie sich. „Ich hatte Bandscheiben-Vorfälle von oben bis unten!“

 

Mareile Höppner muss regelmäßig trainieren

Ein Riesen-Schock – den Mareile Höppner mittlerweile bestens verarbeitet hat. „Im Nachhinein sollte ich Tony Sheridan dankbar sein“, sagt sie lachend. „Seinetwegen muss ich viel Sport machen und meinen Rücken trainieren.“ Und wie sieht ihr tägliches Ritual aus? „Der Gemütlichkeitsfaktor darf bei mir nicht fehlen“, stellt sie klar. „Einen Marathon werde ich niemals laufen!“

Mareile Höppner: Einbruchs-Drama! Die Täter kamen mit der Axt
 

Mareile Höppner: Einbruchs-Drama! Die Täter kamen mit der Axt

Dafür hält sich der TV-Star mit „Kniebeugen und Krafttraining fit.“ Und was, wenn das Training mal ausfällt? Dann kann das Fernseh-Gesicht ganz schön schlechte Laune bekommen. „Dann sagen alle: ,Geh mal ’ne Runde laufen!’“, gibt sie zu …