Marianne Rosenberg: Schwerer Autounfall

Fans in Sorge um Marianne Rosenberg! Nach einem schweren Autounfall musste der Schlagerstar im Krankenhaus behandelt werden.

Marianne Rosenberg: Schwerer Autounfall
Foto: Getty Images

Unfall-Schock bei Marianne Rosenberg!

Wie die "Bild" berichtet, ist die Schlagersängerin in ihrer Heimatstadt Berlin in einen schweren Autounfall verwickelt worden.

Laut Angaben der Zeitung sei die 63-Jährige am Steuer ihres Autos unterwegs, als ihr ein anderer Fahrer die Vorfahrt nahm und ungebremst in ihr Auto krachte.

 

Marianne Rosenberg muss im Krankenhaus behandelt werden

Nach dem schweren Unfall sei die Sängerin vom Rettungswagen in die Notaufnahme gebracht worden, wo sie behandelt wurde und noch am selben Tag wieder entlassen werden konnte.

Gegenüber der "Bild" erklärte Marianne Rosenbergs Lebensgefährte Michael Klöckner:

"Es geht Marianne den Umständen entsprechend gut. Sie nimmt Arzttermine wahr und ist in ein paar Wochen sicher wieder ganz hergestellt."

Einen für Samstag geplanten Auftritt bei der "Schlagernacht des Jahres" musste die ehemalige "Superstar"-Jurorin vorerst absagen.