Die Olsen Twins: So sehr haben sich Mary-Kate und Ashley verwandelt

Mit nur neun Monaten wurden Mary-Kate und Ashley Olsen bei einem Casting der US-Sitcom „Full House“ entdeckt. 30 Jahre später zählen die zweieiigen Zwillinge längst zu den mächtigsten Frauen Hollywoods. Zwar ebnete ihre Rolle als zuckersüße Serientochter Michelle Elizabeth Tanner den Olsen Twins den Weg, doch ihr Mode-Imperium schufen die Zwillinge aus eigener Kraft. Seht selbst, wie aus den zuckersüßen Kinderstars heute erfolgreiche Business-Frauen geworden sind.

Mary-Kate und Ashley Olsen wurde die Schauspielerei quasi in die Wiege gelegt. Mit nur neun Monaten werden die blonden Olsen Zwillinge aus Sherman Oaks bei einem Casting für die US-Sitcom „Full House“ entdeckt. Als zuckersüße Serientochter Michelle Elizabeth Tanner spielten sich Mary-Kate und Ashley Olsen mit ihren grünen Kulleraugen über acht Staffeln abwechselnd in die Herzen der Fans. Nicht zuletzt die Gründung verschiedener exklusiver Kosmetik- und Fashionlinien machte die zweieiigen Zwillinge mit nur 16 Jahren zu Multi-Millionärinnen mit einem geschätzten Vermögen von 350 Millionen US-Dollar. Was die beiden Olsen Zwillingsschwestern auch anfassen, es wird zu Gold!

Das könnte dich auch interessieren: