Melanie Müller: Dieses Nackt-Foto bringt ihre Fans zum Ausrasten

Muss das sein? Melanie Müller postete jetzt ein pikantes Nackt-Foto auf ihrem Instagram-Account...

Melanie Müller und Mann Mike
Foto: Getty Images

Melanie Müller ist nicht gerade für ihre zurückhaltende Art bekannt. Sie liebt es, zu provozieren. Immer wieder sorgt sie mit ihren frechen Sex-Sprüchen und ungewöhnlichen Erziehungsmethoden für Aufsehen. Derzeit urlaubt sie in der Karibik – und versorgt ihre Fans regelmäßig mit lustigen Schnappschüssen. Doch die kommen nicht bei allen gut an...

 
 

Melanie zeigt ihren nackten Po

Auf einem Bild streckt sie ihren tätowierten Hintern in die Kamera. Ihre rechte Pobacke ziert ein Ost-Sandmännchen und der Spruch "Schöne Grüße aus dem Osten". Doch das gewagte Tattoo spaltet ihre Fans. So ist unter den Kommentaren "Das möchte doch keiner sehen" und "Hässlich" zu lesen. Die meisten Fans verstehen den Scherz jedoch. "Das Tattoo ist richtig geil. Wir Ossis sind halt die besten", schreibt ein User. Ein anderer findet: "Wirklich eine wundervolle Aussicht."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nach #nassaubahamas #karibik #derostenrockt

Ein Beitrag geteilt von Melanie Müller (@melaniemuellerdschungel) am

Melanie Müller: Nach sieben Jahren hat sie endgültig genug!
 

Melanie Müller: Nach sieben Jahren hat sie endgültig genug!

 

Kontroverse Urlaubsgrüße

Auch ein weiteres Urlaubs-Bild, auf dem sie mit Schweinen im Meer tollt, sorgt für Ärger. "Glück ist, wenn dir der Schweinebraten hinterher schwimmt", lautet ihr ironischer Kommentar. Doch die Tierfreunde konnten darüber gar nicht lachen. "Was für eine bescheuerte Aussage. Hoffentlich beißen sie dir in den Arsch", beschwerte sich ein User. Humor ist eben immer noch Geschmackssache…

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Glück ist, wenn dir der Schweinebraten hinterher schwimmt

Ein Beitrag geteilt von Melanie Müller (@melaniemuellerdschungel) am