Mila Kunis & Ashton Kutcher: Scheidungs-Drama!

Weil es zwischen Mila Kunis und Ashton Kutcher seit Monaten kriselt, sucht Mila nun Hilfe bei einem Love-Coach. InTouch sprach mit ihm über das Schauspieler-Paar...

Mila Kunis & Ashton Kutcher lassen ihre Tochter regelmäßig Wein trinken
Mila Kunis und Ashton Kutcher lassen ihre 3-jährige Tochter Wein trinken
Foto: Getty Images

"Schatz, wie müssen zum Liebes-Guru!“ Man kann sich ungefähr vorstellen, welche Wirkung so ein Satz auf Männer hat: akute Fluchtgefahr! Zum Glück gehört Ashton Kutcher nicht zu dieser Gruppe Männer: Als seine Angetraute Mila Kunis ihm mit genau diesem Vorschlag kam, um ihrer kriselnden Ehe wieder auf die Sprünge zu helfen, erklärte er sich offenbar sofort zu diesem Schritt bereit: Jetzt soll sich das Paar zur Liebes-Rettung an Gary Spivey wenden.

Ashton Kutcher und Mila Kunis: Scheidung wegen Scientology?
 

Ashton Kutcher und Mila Kunis: Scheidung wegen Scientology?

Der schrille Therapeut mit der monströsen Haarperücke ist bekannt für seine alternativen Methoden, mit denen er schon vielen Paaren geholfen hat – auch Mila (34) hat bereits früher Hilfe bei Spivey gesucht. „Sie war schon einige Male bei mir. Unter anderem habe ich vorhergesehen, dass sie zwei Kinder bekommen wird“, erzählt Spivey im exklusiven InTouch-Interview. „Ich kann Engel und Dämonen sehen und mit ihnen kommunizieren. Aber ich kann auch in die Seelen anderer Menschen blicken und so besser verstehen, was in ihnen vorgeht, und ihnen helfen, von negativen Schwingungen loszukommen“, erklärt er exklusiv am Telefon.

 

Hat die Ehe von Ahston & Mila noch eine Chance?

Doch wie will der 60-Jährige das Paar, das sich seit Monaten immer mehr entzweit, wieder zusammenbringen? Zunächst geht er den Eheproblemen seiner Klienten in Einzelgesprächen auf den Grund und gibt hilfreiche Tipps. „Wichtig ist vor allem, dass sie sich ausreichend Zeit füreinander nehmen und regelmäßig zu Dates verabreden, um ihre Liebe aufrechtzuerhalten. Das gilt auch für ihr Sexleben. Schließlich kommt das häufig zu kurz, wenn Kinder im Spiel sind“, so Gary.

Doch nicht nur Zeit zu zweit scheint bei Mila und Ashton zu fehlen: „Ashton muss in Zukunft mehr Interesse daran zeigen, wie es Mila geht und was sie denkt. Und Mila sollte Ashton mehr verwöhnen.* Es sind die kleinen Dinge, die für ihn bedeutsam sind – ein selbst gekochtes Abendessen oder eine Umarmung. Das vergisst Mila oft“, so die Analyse des Liebes-Gurus. „Mila dagegen ist von ihrem Tagesplan und der Erziehung ihrer Kinder total erschöpft. Ashton sollte ihr da also etwas mehr unter die Arme greifen“.

Ob die beiden ihre Ehe retten konnten, erfahrt Ihr in der aktuellen inTouch!