Sky und Mirja du Mont lassen sich scheiden

Mirja du Mont: "Ich bekomme keinen Unterhalt"

30.08.2017 > 08:43

© WENN

Nach 16 gemeinsamen Ehejahren ließen sich Mirja du Mont und Schauspieler Sky du Mont vor wenigen Monaten scheiden. Nach der Trennung sprachen beide weiterhin nur gut übereinander. Jetzt ging es im "Closer"-Interview mit Mirja du Mont jedoch um die Unterhaltszahlungen ihres Mannes. Bricht der Rosenkrieg also doch noch aus, wenn es ums Geld geht?

„Ich muss mein eigenes Geld verdienen. Ich kriege keinen Unterhalt, und ich muss jetzt dafür sorgen, dass ich mein Leben mit meinen Kindern auf die Reihe kriege. Ich habe auf Unterhalt verzichtet!“ Na gut, doch kein Rosenkrieg, sondern eine freiwillige Entscheidung.

Shitstorm gegen Mirja du Mont

Mirja du Mont: Shitstorm gegen das Model

Um sich ihre Brötchen zu verdienen tanzt Mirja du Mont ab dem 8. September in der RTL-Show „Dance Dance Dance“. Es ist nur eines von vielen Projekten, die die Zweifache-Mama in den kommenden Wochen stemmen muss. „Vorher wurden wir (Mirja und ihr Ex-Mann Sky du Mont, Anm. der Red.) viel zusammen gebucht. Jetzt bin ich einfach auf mich selbst gestellt und verdiene mein eigenes Geld.“

 

Mirja du Mont ist noch immer single

Die 41-Jährige wohnt gemeinsam mit Tochter Tara (16) und Sohn Fayn (11) in Hamburg. Aus ihrer alten Wohnung zieht sie in Kürze aus. „Der Umzug steht mir noch bevor. Ich bin neben der Tanzshow ja noch als Designerin bei Channel21 aktiv. Deshalb komme ich gerade gar nicht zum Umziehen. Das wird erst im September passieren. Zurzeit wird in der neuen Wohnung alles umgebaut, das reicht an Chaos", so Mirja du Mont.

„Ich kümmere mich um alles alleine – und das ist nicht einfach. Der Druck ist schon groß. Zumal ich ja auch nie weiß, wie lange das gut geht und ich Angebote bekomme.“

Hat sie denn jemanden, der sie unterstützt? „An meinem Beziehungsstand hat sich nichts geändert. Ich bin geschieden und Single." 

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion