Mirja du Mont: Traurige Neuigkeiten

Gut eineinhalb Jahre liegt die Trennung von Sky (70) gibt Mirja du Mont (42) jetzt zurück. Für viele kam das Ehe-Aus des einstiges Glamour-Paar, das zwei gemeinsame Kinder hat, ziemlich überraschend.

Mirja du Mont: Traurige Beichte! Darum hat sie ein schlechtes Gewissen
Mirja du Mont: Traurige Beichte! Darum hat sie ein schlechtes Gewissen Foto: Getty Images

Ihre Beziehung verlief skandalfrei, wirkte harmonisch. Doch offenbar musste sich nicht nur die Öffentlichkeit erstmal an den neuen Beziehungsstatus der beiden gewöhnen - sondern auch Mirja selbst war nach der Trennung ziemlich überfordert.

„Nach 17 Jahren Beziehung ist es nicht einfach, alleine zu sein!“, gestand sie jetzt in einem Interview. Die Einsamkeit machte ihr schwer zu schaffen. „Man hat Angst, wie es weiter geht“, so das Model. Eine traurige Beichte! Nicht mal „Behördensachen“ konnte sie regeln. Heute hat Mirja ihr Leben im Griff. Sogar die Nummer „von den Stadtwerken“ kennt sie mittlerweile!

Klingt ganz so, als hätte sich die Ex-Spielergattin in ihrem neuen Single-Leben gut eingerichtet. Um ihren aktuellen Beziehungsstatus macht sie allerdings ein Geheimnis. Eines jedoch betont sie immer wieder: Mit Ex-Mann Sky du Mont versteht sie sich nach wie vor gut.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.