Monica Meier-Ivancan: Schmackhafte Ofenfeta-Spaghetti

Eat Spaghetti to forgetti your regretti - das müssen wir uns nicht zweimal sagen lassen. Und die Ofenfeta-Spaghetti sind besonders lecker und easy zuzubereiten!

Monica Meier-Ivancan: Ofenfeta-Spaghetti
Foto: Getty Images

Stundenlang in der Küche stehen um ein leckeres Gericht für die ganze Familie zu kochen? Dafür fehlt vielen einfach die Zeit - und vielleicht auch die Lust. Wie gut also, dass es so viele tolle Rezepte gibt die nicht nur schnell zuzubereiten sind, sondern auch super schmecken.

Das beste Beispiel? Die Ofenfeta-Spaghetti von Model Monica Meier-Ivancan. Die Zutaten werden einfach in den Ofen geschoben, anschließend miteinander vermischt - et voilà: Fertig ist das leckere Pasta-Gericht.

Easy und lecker: Ofefeta-Spaghetti

Zutaten

1 Schüssel kleine Tomaten · 5-6 ganze geschälte Knoblauchzehen · 1 Stück Feta (Schaf/Ziegenmilch) · 1 El italienische Gewürze · 1 Prise Meersalz · 3 El Olivenöl · 1 große Hand voll Blattspinat ·  Pasta

So wird es gemacht:

1. Tomaten, Knoblauchzehen, Feta, Gewürze, Meersalz und Olivenöl in eine Auflaufform geben und für 30 bis 40 Minuten in den Ofen schieben (180 Grad Umluft)

2. In der Zwischenzeit Spaghetti kochen

3. Blattspinat über den Feta geben.

4. Den Käse zerdrücken und alles mischen.

5. Spaghetti unterrühren und fertig!

Guten Appetit!

Noch mehr Pasta-Gerichte? Wie wärs mit einer klassischen Carbonara! So macht man sie einfach selbst:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.