Nadja Abd el Farrag: Sie zeigt ihr neues zu Hause

Ist Nadja Abd el Farrag jetzt endlich angekommen? Die Moderatorin zeigt nun ihr neues Heim in Hamburg...

Nadja Abd el Farrag
Foto: imago

Erst vor gut einem Jahr brach Nadja Abd el Farrag ihre Zelte in Hamburg ab und entschloss sich dazu, an die Nordsee zu ziehen. Nun ist sie wieder zurück und zeigt erstmals ihr neues zu Hause in der Hansestadt!

Nadja Abd el Farrag ist glücklich

Wie Naddel nun berichtet, ist sie froh, wieder eine eigenen Wohnung in Hamburg zu bewohnen. Die Zeit an der Nordsee verlief für die Moderatorin nämlich ganz anders als geplant. So machte ihr die aktuelle Situation einen gewaltigen Strich durch die Lebensplanung! Doch für Naddel kein Grund, um den Kopf in den Sand zu stecken. Ganz im Gegenteil sogar. In Hamburg will sie voller Energie an ihr altes Leben dort anknüpfen. So will sie auch schon bald ein Video hochladen, in dem sie ihren Fans ihr neues zu Hause zeigt. Via "Instagram" postet sie: "Angekommen! So meine Lieben, Umzugskartons sind ausgepackt... hier die ersten Impressionen, blumig gehalten von mir. Ihr bekommt exklusiv in den nächsten Tagen einen Einblick , wie es in meinem neuen Zuhause aussieht." Das so eine Nachricht von ihren Fans nicht lange unentdeckt bleibt, ist kaum verwunderlich...

Die Fans von Naddel freuen sich für ihr Idol

"Herzlichen Willkommen in Deinem neuen Zuhause. Du schaust sehr glücklich aus das freut mich sehr! Vielleicht treffen wir uns ja mal wieder zufällig" sowie "Nadja! Dir und deiner Lilly alles alles Gute in deinem neuen Zuhause!", sind nur einige der Kommentare, die sich unter dem Post von Naddel finden lassen. Mehr Fan-Begeisterung geht wohl kaum...

Große Sorge um Dieter! Wie geht es ihm wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.