Ned Eisenberg: Der "Law & Order"-Star ist tot

Ned Eisenberg ist tot. Der Schauspieler starb im Alter von 65 Jahren. Bekannt war er vor allem durch seine Rolle in der Crimeserie "Law & Order".

Ned Eisenberg
Foto: IMAGO / MediaPunch

Ned Eisenberg litt seit zwei Jahren an Krebs. Den Kampf gegen die Krankheit hat der Schauspieler verloren und starb nun im Alter von 65 Jahren in New York. Er litt an zwei Krebsarten - einem Gallenblasenkarzinom und einem Augenmelanom.

Der Schauspieler litt an Krebs

Ihr Ehemann habe "tapfer gegen seine beiden Krebsdiagnosen gekämpft", teilte seine Frau mit. Er sei von "zwei sehr seltenen Attentätern angegriffen", heißt es weiter. Neben seiner Frau hinterlässt er auch einen Sohn.

Ned Eisenberg war bekannt durch "Law & Order"

Bekannt wurde er vor allem durch die Serie "Law & Order". Darin verkörperte er die Rolle des Strafverteidigers Roger Kressler. Er spielte aber auch in zahlreichen weiteren Produktionen mit. Sein Filmdebüt feierte er bereits im Jahr 1985 mit dem Streifen "Key Exchange" . Zudem spielte er auch in Serien wie "Der Equalizer", "Mare of Eastown", "Blacklist" oder auch "Miami Vice" mit. Die Fans reagierten fassungslos auf den Tod und wünschen der Familie viel Kraft in der schweren Zeit.

2021 sind weitere Stars von uns gegangen - mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.