Nina Bott: Sie spricht über ein GZSZ-Comeback!

InTouch Redaktion

Nina Bott gehörte zu den beliebtesten Darstellern von GZSZ. Kommt sie jetzt zurück vor die Kamera? inTouch Online stand sie Rede und Antwort...

Nina Bott: Sie spricht über ein GZSZ-Comeback!
Foto: Getty Images

Mittlerweile ist es 13 Jahre her, dass Nina Bott bei GZSZ ausgestiegen ist. Doch bis heute wünschen sich die Fans ein Comeback der Beauty. Bei einem Event von TK Maxx und der Kinderhilfsorganisation "Children for a better World e.V.", anlässlich des Weltkindertags am 20. September (CHILDREN), trafen wir Nina Bott in Hamburg. Dort plauderte sie aus, wie die Chancen auf ein Comeback wirklich stehen.

Nina Bott: Wunderbare Baby-News!
 

Nina Bott: Traurige Alkohol-Beichte

 

Nina Bott: "Ausgeschlossen war das nie!"

2005 sagte Nina Bott ihren GZSZ-Kollegen Goodbye. Als Cora Hinze hat sie damals Berlin verlassen. Ein Comeback wäre also nicht unmöglich. Aber kann sich das Nina wirklich vorstellen. Mittlweile steht sie erfolgreich für das Magazin "Prominent" vor der Kamera. Und das macht ihr riesigen Spaß.

Ein GZSZ-Comeback ist daher in weiter Ferne! "Ausgeschlossen war das nie! Ich habe es immer gerne gemacht. Aber gerade macht mir das Moderieren so viel Spaß und ich kann so viel von mir einbringen. Eine Rolle spielen ist toll, aber als man selber auf der Bühne stehen und sich selber zu spielen – das ist was Anderes", erklärt sie offen.

 

Nina Bott: "GZSZ ist also aktuell ganz weit weg!"

Nina Bott liebt ihren Moderations-Job. Und den möchte sie so schnell nicht aufgeben. Auch, weil sie als Mama mehr Zeit für ihre Familie hat. "Ich liebe Gespräche mit Menschen, Interviews, ich habe sechs Wochen vorher immer schon meinen Dienstplan. Ich kann also super planen, es ist sehr familienkompatibel. Wenn du drehst, hast du manchmal deine Dispo am Abend davor noch nicht. Es hat sich jetzt einfach so gut eingegroovt. GZSZ ist also aktuell ganz weit weg. Aber es war eine tolle Zeit, ich habe damals sehr viel gelernt", so die 40-Jährige weiter.

Und die Zeit wird sie bald noch viel mehr brauchen. Denn aktuell ist Nina Bott mit ihrem dritten Kind schwanger.