intouch wird geladen...

Oma Violetta: Die Kult-Oma von Joko und Klaas ist tot!

Traurige Nachrichten von Oma Violetta! Der Sidekick von Joko und Klass ist gestorben.

Oma Violetta
Getty Images

Oma Violetta sorgte bei Joko und Klaas Sendungen "Neo Paradise" und "Circus Halligalli" regelmäßig für Lacher. 2015 verließ sie die ProSieben-Show mit einem legendären Abgang. Die Seniorin zeigte vor laufender Kamera den Mittelfinger - und rief: "Ich habe keinen Bock mehr, was mit euch zu machen, bei dieser Scheiße." Seitdem hat sie sich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Doch jetzt die traurige Nachricht. Oma Violetta ist tot.

Klaas Heufer-Umlauf bestätigt Oma Violettas Tod

Klaas Heufer-Umlauf verriet jetzt in seinem Podcast "Baywatch Berlin", dass Oma Violetta gestorben ist. "Wisst ihr, an wen ich letztens gedacht hab? Und ich habe mit einigem Abstand noch mal gedacht: Man, was war das eigentlich für eine besondere Person. Gott hab sie selig, sie lebt ja leider nicht mehr. Aber viele Zuschauer, die jahrelang mit uns unterwegs waren und unsere Sendungen gesehen haben, werden sie sicherlich noch in interessanter Erinnerung haben. Ich rede von Oma Violetta", erzählte er. "Wir haben das noch nie öffentlich gemacht, dass sie gestorben ist. Sie ist schon etwas länger verstorben. Vor drei Jahren."

Auch wenn die skurrile Seniorin nicht mehr unter uns weilt, bleiben ihre Auftritte unvergessen. "Alles, was an Verrücktheit in der Show von ihr kam, war wirklich ihr Wesen. Und wenn die Kameras aus waren, war sie ganz genauso."

Von diesen prominenten Persönlichkeiten mussten wir uns 2019 verabschieden:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';