Orlando Bloom und Miranda Kerr: Drama um ihren Sohn Flynn

Miranda Kerr tobt: Ihr Ex Orlando Bloom und seine Verlobte Katy Perry verwöhnen Söhnchen Flynn viel zu sehr…

Orlando Bloom Miranda Kerr
Foto: Getty Images

Böse Stiefmutter? Von wegen! Wenn Trennungskind Flynn bei Papa Orlando (42) ist, übernimmt dessen Verlobte Katy Perry (34) lieber eine andere Rolle: als beste Ersatz-Mama der Welt! Süßigkeiten, Spielzeug und gaaanz lange aufbleiben? Kein Problem, Katy und Orlando lassen es bei den Besuchen des Achtjährigen richtig krachen.

Auch Papa Orlando Bloom tut sich schwer mit Regeln und Verboten. Wer will schon Spielverderber sein, wenn man sein Kind eh nicht so oft sieht? Die meiste Zeit wohnt Flynn schließlich bei seiner Mutter Miranda Kerr (35) in Malibu – das ist zwar nicht weit weg von Orlandos Haus in Beverly Hills, aber auch nicht um die Ecke.

 

Miranda Kerr ist gegen Orlando Blooms Erziehungsstil

Doch während Flynn seine Ausflüge ins Schlaraffenland genießt, treibt der lockere Erziehungsstil seine perfektionistische Mutter in den Wahnsinn! Das Model hält nichts vom Verwöhnprogramm ihres Ex-Gatten und dessen Freundin: „Ich habe Flynn gesagt, wenn er etwas will, muss er sparen. Er muss das lernen, ich werde ihm seine Wünsche nicht bezahlen!“, so Miranda knallhart. Außerdem herrscht bei der gebürtigen Australierin ein striktes Zucker-Verbot: „Ich bin da sehr konsequent.“

Katy Perry und Orlando Bloom
 

Katy Perry & Orlando Bloom: Sie haben sich verlobt!

Kein Wunder also, dass es zwischen Miranda und Team Perry/Bloom ständig zum Erziehungs-Zoff kommt, wie Nachbarn berichten! Eine Einigung ist nicht in Sicht, denn auch Orlando hat klare Vorstellungen vom Umgang mit seinem Sohn: „Ich bekam früher was hinter die Ohren, wenn ich nicht pariert habe, aber so etwas sollte man niemals tun“, so der Schauspieler. „Man sollte Kinder mit Liebe erziehen!“