Paris Hilton: Einreiseverbot in Japan!

Kurze Reise: Vom Flughafen ging es für Paris Hilton wieder gen Heimat!
Kurze Reise: Vom Flughafen ging es für Paris Hilton wieder gen Heimat! Foto: Getty Images

Das tagelange Verhör am Flughafen ist vorbei: Paris Hilton muss wegen ihrer Drogendelikte zurück in die USA.

Die coolsten Partys, die hippsten Clubs und das heißeste Nachtleben. "Irgendwo reinzukommen" war eigentlich nie das Problem der Hotel-Erbin Paris Hilton. Doch auf dieser Liste stand das Millionen-schwere Glamourgirl zur Abwechslung mal nicht - Japan verwehrte ihr die Einreise!

Was war da los? Paris Hilton wollte mit Schwester Nicky ihre neuen Mode- und Parfümlinien in Asien bewerben. Geplant waren einige Auftritte in der japanischen Hauptstadt und weitere PR-Abstecher nach Malaysia und Indonesien. Doch daraus wurde nichts! Gestoppt wurde Paris Hilton

Wirklich traurig wird Paris Hilton über das Einreiseverbot wahrscheinlich nicht sein, denn für Schlagzeilen hat sie so oder so gesorgt!