Paula Lambert: Traurige Kindheit!

InTouch Redaktion
Paula Lambert: Traurige Kindheit!
Foto: Getty Images

Sie ist DIE Sex-Expertin bei Sixx: Paula Lambert! Selbstbewusst und offen spricht sie in ihrer Sendung "Paula kommt" Themen an, über die man sonst - wenn überhaupt - hinter verschlossenen Türen spricht. Umso überraschender ist diese Beichte der 43-Jährigen. Wie sie im Interview mit "Bunte" verrät, konnte sie sich früher nicht selber lieben!

 

Paula Lambert: Traurige Beichte

Nach der Scheidung von ihrem ersten Mann, ging es Paula Lambert besonders schlecht. Die Moderatorin plagten schlimme Selbstzweifel und sie suchte einen Psychologen auf. Wie Paula im Interview erklärt, stellte er fest, dass sie ein Problem hatte: "Nämlich den absoluten Mangel an Selbstliebe."

Und dieser Mangel stammt offenbar schon aus ihrer Kindheit. "Ich wurde sehr vernachlässigt als Kind. Meine biologische Mutter war einfach viel mit sich selbst beschäftigt. Meine Kindheit hat so eine Wunde hinterlassen, die heilt leider langsamer, als ich gehofft habe, und die ist auch tiefer als gedacht", so Paula Lambert gegenüber "Bunte".

 

Paula Lambert hat auch eine Essstörung!

Mittlerweile hat Paula Lambert zwar gelernt, sich selbst zu lieben, doch der Prozess ist noch nicht abgeschlossen. Seit hat die Moderatorin noch eine Essstörung. Sie leidet unter "emotional eating", sie betäubt ihre Gefühle mit Essen.