Peer Kusmagk & Janni Hönscheid: So romantisch war der Heiratsantrag

Hach war das schön! Peer Kusmagk machte seiner Janni Hönscheid vor laufenden Kameras einen Heiratsantrag - und zwar in ihrer RTL II-Doku-Soap "Janni & Peer...und ein Baby".

Peer macht Janni einen Heratsantrag
Peer macht Janni einen Heratsantrag Foto: Janni & Peer...und ein Baby!, RTL II

Während sie mit ihren Eltern auf Fuerteventura surfte, stürzte Peer Kusmagk sich in die Vorbereitungen. Alles sollte perfekt werden für diesen wichtigen Moment.

Der Plan: Peer wollte seine Janni am Müggelsee darum bitten, seine Frau zu werden. Für ihn ist es einfach der perfekte Ort, um seiner großen Liebe die Frage aller Fragen zu stellen.

Janni erinnert das Wasser an den Strand, den die Surferin so liebt und gleich nebenan befindet sich die Großstadt - Peers Zuhause.

Unter dem Vorwand, mit Janni spazieren gehen zu wollen, lockte Peer Kusmagk sie an den Strand - im Gepäck einen Verlobungsring und Herzluftballons im Wert von 600 Euro.

Janni Hönscheid weint, als Peer Kusmagk ihr den Antrag macht

Schließlich war es soweit: "Wir haben uns im Paradies kennengelernt. Und das Leben ist seitdem, wie ein Traum mit dir, ich möchte, dass das für immer bleibt. Ich möchte sehen, wie du immer schöner wirst mit jedem Jahr und nie mehr ohne dich sein, Janni möchtest du meine Frau werden?", fragte Peer.

"Ja, ich will", schluchzte Janni Hönscheid sofort und fiel ihrem Zukünftigen unter Tränen um den Hals. Ein offensichtlich gelungener Heiratsantrag.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.