Peter Dinklage: Hat er seiner Frau ein Kaugummi in den Mund gespuckt?!

Während einer Rede auf der Bühne Kaugummi zu kauen ist ein absolutes No-Go! Das weiß natürlich auch Peter Dinklage.

Peter Dinklage Kaugummi Emmys
Kaugummi-Tausch beim Emmy-Kuss?
Foto: Gettyimages

Dumm nur, dass er während der Emmy-Verleihung gerade entspannt   mit einem Kaugummi im Mund auf seinem Platz saß, als er zum besten Nebendarsteller für seine Rolle in Game of Thrones ausgezeichnet wurde. Damit hatte der Schauspieler offenbar nicht gerechnet!

Als er seinen Namen hörte, blickte Peter Dinklage sichtlich überrascht in die Kameras, gab seiner Frau Erica Schmidt zuerst einen Schmatzer und danach noch einen richtigen Kuss, um schließlich – nicht mehr kauend – auf die Bühne zu gehen und seinen Preis entgegenzunehmen. Aufmerksame Zuschauer sind sich sicher: Der GoT-Star hat den Kuss mit seiner Ehefrau dazu genutzt, um ihr sein Kaugummi in den Mund zu spucken!

Auf der Bühne der Emmys angekommen, gab der 46-jährige Publikumsliebling dann auch noch offen zu: "Ich war überhaupt nicht darauf vorbereitet. Ich habe sogar noch Kaugummi gekaut." Wo der kleine Atemerfrischer abgeblieben ist, erklärte Dinklage nicht. Doch der Anblick seiner lachenden Frau sagte eigentlich alles – das muss wahre Liebe sein!