Prinz Charles: Skandal-Enthüllung! Prinz William ist außer sich

Neuer Skandal im englischen Königshaus! Und Prinz William ist außer sich...

Drama um Prinz Charles und den unehelichen Sohn!
Foto: GettyImages

Ein gewisser Simon Dorante-Day (52) ist aufgetaucht und behauptet, der heimliche Sohn von Prinz Charles und seiner Frau Camilla zu sein! Das könnte schlimme Folgen haben, zum Beispiel in der Thronfolge. Schnappt er Prinz William etwa die Krone weg?

Am 5. April 1966 kam Simon im englischen Gosport zur Welt. Eltern sollen der damals 17-jährige Charles und die 18-jährige Camilla sein. Da beide nicht verheiratet waren, hätte es einen gewaltigen Eklat gegeben. Also wurde das Kind von Angestellten des Hofes adoptiert. Diese zogen später nach Australien, wo Simon selbst eine Familie gründete. Eine ungeheuerliche Geschichte!

 

Wusste Diana von dem heimlichen Sohn?

Und es kommt noch dicker! Charles’ verstorbene Ex-Frau Diana († 36) soll Wind von der Sache bekommen haben! Laut Simon stand sie kurz davor, alles aufzudecken: „Sie wusste von meiner Existenz, hat eins und eins zusammen gezählt. Sie wollte damit an die Öffentlichkeit gehen!“

Prinz William: Sorgt diese Nachricht für Streit mit Harry?
 

Prinz William und Prinz Harry: Getrennte Wege nach dem Brüder-Streit

Beweisen kann er diese Behauptungen nicht – noch nicht. „Ich will DNA-Tests und dass die Wahrheit endlich ans Licht kommt“, kündigte er allerdings an. Um Geld geht es ihm angeblich nicht. Aber vielleicht um andere Ansprüche? Müsste sich William Sorgen machen, wenn er plötzlich noch einen älteren Halb-Bruder bekäme?

Royale Fans können aufatmen: Simon hat tatsächlich keinen Anspruch auf den Thron. Warum? Weil er ein uneheliches Kind ist. Trotzdem sorgt allein seine Existenz für Wirbel. Und seine Anwesenheit würde die royale Hierarchie ganz schön durcheinander bringen, Auf einmal hätte Herzogin Kate einen neuen Schwager, die Queen noch einen weiteren Enkel…