Prinz Harry: Kein Interesse! Er lässt seinen Vater hängen

In London kamen Prinz Harry und sein Vater King Charles III. nicht zusammen. Warum das jetzt Harrys Schuld sein soll!

Prinz Harry
Wollte Prinz Harry seinen Vater nicht sehen? Foto: IMAGO / ZUMA Wire
Auf Pinterest merken

Anlässlich des 10. Jubiläums seiner Invictus Games stattete Prinz Harry (39) vom 7. bis 9. Mai seiner Heimat einen Besuch ab. Bereits Wochen vor der Ankunft des ehemaligen Herzogs von Sussex wurde daraufhin immer wieder spekuliert, ob dieser sich während seiner Zeit in London mit König Charles III. (75) treffen würde.

An Harrys Ankunftstag enthüllte dann schließlich sein Sprecher der US Weekly entgegen: "Als Reaktion auf die vielen Anfragen und anhaltenden Spekulationen darüber, ob sich der Herzog diese Woche während seines Aufenthalts im Vereinigten Königreich mit seinem Vater treffen wird oder nicht, wird dies aufgrund des vollen Programms seiner Majestät leider nicht möglich sein."

Prinz Harry: Er wollte seinen Vater nicht dabei haben!

Wie jedoch Vertraute von König Charles jetzt wissen wollen, verlief die Situation hinter den Kulissen wohl ganz anders ab. Gegenüber der "Times" betonen diese, dass Prinz Harry "weder darum bat, seinen Vater zu sehen, noch ihn eingeladen hat, an dem Gottesdienst in St. Paul's am vergangenen Dienstag zur Feier des Invictus-Jubiläums teilzunehmen."

Ein anderer erklärt: "Es stimmt zwar, dass der König verständlicherweise vorsichtig sei, was ein Treffen mit Harry angeht, angesichts des Publicity-Zirkus, der alle derartigen Besuche zu umgeben scheint. Aber er hat natürlich zugestimmt, seinen Sohn [...] sehr kurzfristig zu sehen".

Weiteren Medienberichten zufolge lehnte Prinz Harry dies und sogar das Angebot seines Vaters, während seiner London-Reise in einer königlichen Residenz übernachten zu dürfen, ab und entschied sich stattdessen dafür, in einem Hotel zu verweilen.

War es also doch Harry und nicht König Charles, welcher nicht das Gespräch mit dem anderen suchen wollte? Es steht Aussage gegen Aussage. Was wirklich zwischen Vater und Sohn geschah, werden jedoch wohl nur Charles und Harry selbst wissen.

So schlimm steht es wirklich um die Ehe von Prinz Harry und seiner Meghan:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen