Prinz Harry: Psyche-Probleme seit der Baby-News! So geht es ihm wirklich

Oh je, armer Prinz Harry! Eigentlich hätte der Prinz momentan jeden Grund zur Freude, schließlich wurde erst am Montag bekannt gegeben, dass er und Meghan im Frühjahr ihr erstes Kind erwarten. Die neuste Info wirft nun jedoch einen dunklen Schatten über das Baby-Glück!

Prinz Harry: Psyche-Probleme seit der Baby-News! So geht es ihm wirklich
Prinz Harry: Psyche-Probleme seit der Baby-News! So geht es ihm wirklich Foto: Getty Images

Zwischen Prinz Harry und Herzogin Meghan könnte alles so schön sein - eigentlich. Obwohl die beiden in diesem Jahr ihre Liebe besiegelten und nun durch ein Baby krönen, sieht die Realität leider anders aus...

Prinz Harry hat keinen Spaß mehr

Wie es nun durch die Adels-Expertin Ingrid Seward heißt, soll Harry seit der Schwangerschaftsverkündung sehr angespannt sein. So berichtet sie gegenüber "Express": "Einige der Leute, die Harry und Meghan die ganze Zeit folgen, sagen, dass er unfreundlich ist und nicht so viel Spaß hat wie früher." Der Arme! Doch damit nicht genug! Auch von psychischen Problemen ist die Rede...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Prinz Harry ist ein Wrack

Obwohl Harry in der Vergangenheit stets für seinen aufregenden Lebensstil bekannt war, scheint ihm die Schwangerschaft von Meghan besonders zu zusetzen. So heißt es weiter: "Harry ist ein emotionales Wrack." Grund zur Sorge gibt es allerdings keinen. So heißt es weiter: "Aber auf eine gute Art und Weise" - ein Glück!