Prinzessin Victoria von Schweden: Eiskalt im Stich gelassen

InTouch Redaktion

Diese Familie sitzt seit 200 Jahren auf dem schwedischen Thron – das ist ein Grund zum Feiern! Carl Gustaf (71) und Silvia (74) läuteten jetzt mit etwa 300 Gästen das große Jubiläumsjahr der Bernadottes ein.

Prinzessin Victoria von Schweden: Ist sie wirklich schwanger?
Foto: Getty Images

Bei einem solch bedeutenden Anlass kann man erwarten, dass die Familie komplett ist. Doch nur die Kronprinzessin und ihr Mann Daniel (44) unterstützten das Königspaar, während Victorias Geschwister sie im Stich ließen!

Prinzessin Victoria: Überraschende Beichte!
 

Prinzessin Victoria: Jubel-Nachrichten aus Schweden!

Dass Madeleine (35) und vor allem Chris (43) bei wichtigen Terminen in Stockholm fehlen, ist keine Seltenheit. Nun ließen sie sich aufgrund von Madeleines Schwangerschaft entschuldigen. Komisch nur: Mitte Februar will die Prinzessin sowieso aus London anreisen, um ihr drittes Kind in Schweden zu bekommen.

 

Alles lastet jetzt auf ihren Schultern

Und wo steckten Carl Philip (38) und Sofia (33)? Sie sind mit ihren Söhnen seit Ende Januar in Südafrika. Das Paar kümmerte sich zwar um Sofias Hilfsorganisation „Project Playground“, doch die meiste Zeit machten die vier Urlaub. Der wäre sicher auch zu einem anderen Zeitpunkt möglich gewesen, hatte doch das Datum der Jubiläumsfeier vermutlich schon lange festgestanden.

Arme Victoria! Alles lastet jetzt auf ihren Schultern. „Ich gebe alles, um Schweden heute nützlich zu sein“, betont die Thronfolgerin. Trotzdem: Ein bisschen Unterstützung aus der eigenen Familie wäre schön!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken