Richard Cartridge: Der Radiomoderator ist tot!

Große Trauer um Radiomoderator Richard Cartridge! Wie nun bekannt gegeben wurde, verstarb die BBC-Legende vollkommen unerwartet.

Richard Cartridge
Foto: istock

Richard Cartridge ist tot! Der beliebte Radiomoderator, dessen Stimmt die Menschen jeden Tag beim Radiosender BBC Radio Solen hörten, schloss nun für immer seine Augen!

BBC nimmt Abschied von Richard Cartridge

"Wir sind zutiefst traurig, mitteilen zu müssen, dass unser lieber Freund Richard Cartridge nach kurzer Krankheit verstorben ist. Richard unterhielt den Süden über 46 Jahre lang auf Sendung. Vielen Dank, Rich. Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie. Wir werden ihn sehr vermissen", heißt es durch den Sender via Social Media. Und auch die Kollegen von Richard lassen es sich nicht nehmen, sich von dem Moderator zu verabschieden.

Kollegen trauern um Richard Cartridge

"Richard Cartridge war der großzügigste und warmherzigste Mann im Radio. Ein großer Verlust für die Familie und sein Publikum bei BBC Radio Solent. Diese Stimme wird ewig weiterleben", heißt es durch Jason Horton. "Es ist so traurig zu hören, dass mein alter Freund und Kollege Richard Cartridge von uns gegangen ist. Sein Lachen war immer aufrichtig, und wir haben oft versucht, einander zu den unpassendsten Zeiten zum Lachen zu bringen. Ein echter Gentleman und eine echte Ehre, mit ihm zu arbeiten", verabschiedet sich Neil Sackley via "Twitter". Wann eine Trauerfeier zu Ehren des Moderators stattfinden wird, ist nicht bekannt.

Um diese Stars trauern wir:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.