Rúrik Gíslason & Renata Lusin: Juhu, sie sind endlich vereint!

Große Freude bei Rúrik Gíslason und Renata Lusin! Die "Let's Dance"-Gewinner sind endlich wieder vereint.

Rúrik Gíslason und Renata Lusin
Foto: Andreas Rentz/ Getty Images

Vor knapp zwei Monaten ertanzten sich Rúrik Gíslason und Renata Lusin den "Let's Dance"-Pokal. Danach trennten sich ihre Wege. Während Rúrik mit seiner angeblichen Beziehung zu Finalistin Valentina Pahde für Schlagzeilen sorgte, genoss Renata eine wohlverdiente Auszeit mit ihrem Mann Valentin. Doch jetzt kam es endlich zum großen Wiedersehen von dem "Let's Dance"-Dreamteam...

Rúrik Gíslason und Renata Lusin sind "Freunde für immer"

In Düsseldorf trafen Rúrik und Renata wieder aufeinander. Auf Instagram postet sie stolz zwei Erinnerungsbilder von dem Treffen. Beide strahlen über beide Ohren. "Freundschaft für immer!", schwärmt Renata. Da kann sich Rúrik nur anschließen. "Es war so schön, euch wiederzusehen", kommentiert der Fußballer.

Ja, das monatelange Training hat die beiden richtig zusammengeschweißt. Bereits während der "Let's Dance"-Staffel betonte Renata immer wieder, wie gut sie sich mit ihren Tanzpartner versteht. Mehr lief zwischen den beiden aber nicht. Sie ist seit ihrem 16. Lebensjahr Jahren happy mit Ehemann Valentin. Und er hat sein Herz angeblich an Valentina Pahde verschenkt...

Trennungs-Drama bei Rúrik! Im Video erfahrt ihr, was nach dem "Let's Dance"-Finale passierte:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.