Kathlen Romeu: Schwangere Influencerin wurde erschossen!

In Brasilien war Kathlen Romeu eine Netz-Bekanntheit. Erst kürzlich verkündete die Infueluncerin, dass sie schwanger ist. Doch nun wurde die 24-Jährige erschossen!

Kathlen Romeu ist tot
Foto: imago

Mit mehr als 33.000 Followern war Kathlen Romeu eine erfolgreiche Influencerin in Brasilien. Erst kürzlich hat sie die tolle Neuigkeit verkündet, dass sie ein Baby erwartet und zeigte in den sozialen Netzwerken stolz ihren Babybauch. Doch nun die schrecklichen Neuigkeiten: Mit nur 24 Jahren wurde die Schwangere erschossen!

Kathlen Romeu geriet in eine Schießerei

In ihrem alten Wohnort Wohnort Lins de Vasconcelos im Norden von Rio de Janeiro geriet Kathlen Romeu in eine Schießerei zwischen Kriminellen und der Polizei. Sie wurde von einer Kugel tödlich verletzt! Kurz danach kam sie ins Krankenhaus - die Ärzte konnten jedoch nur noch den Tod der Influencerin feststellen. Noch ist unklar, ob der tödliche Schuss von den Kriminellen oder der Polizei kam - das sollen Ermittlungen feststellen. Ihre Großmutter war bei ihr - sie blieb unverletzt.

Nicht nur ihre Angehörigen, sondern auch ihr Freund trauert um Kathlen Romeu. "Manchmal ist es schwer, Gottes Willen zu verstehen. "Ich werde dich vermissen den lebendigsten Menschen, den ich in meinem Leben kennengelernt habe", schrieb er. Und auch die Fans sind fassungslos - in den sozialen Netzwerken gibt es viele Beileidsbekundungen und wünschen den Angehörigen viel Kraft in der schweren Zeit.

2021 sind weitere Promis von uns gegangen - mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.