Stefanie Hertel: Neue Familien-Tragödie! Jetzt bangt sie um ihren Vater

Große Sorge um Stefanie Hertels Familie: Ihr geliebter Papa scheint an seiner Trauer zu zerbrechen!

Stefanie Hertel: Überraschendes Statement! So geht es ihr wirklich!
Foto: Getty Images

Etwas mehr als ein Jahr ist es nun her, dass Stefanie Hertel (39) für immer Abschied von ihrer Mutter Elisabeth († 67) nehmen musste. Endlich schien sie sich von diesem Schicksalsschlag erholt zu haben. Endlich schien es bergauf zu gehen. Doch nun bahnt sich bei der Familie die nächste Tragödie an: Die Sängerin muss um Papa Eberhard (80) bangen!

Sein jüngster Auftritt in der Talkshow Riverboat gab großen Anlass zur Sorge. Als er auf seine verstorbene Frau angesprochen wurde, schossen ihm plötzlich Tränen in die Augen. Und dann machte er ein trauriges Geständnis: „Meine Elisabeth wollte, dass wir weitermachen.“ Das schrieb sie ihm in einem Brief – verfasst am 8. Dezember 2017! An diesem Tag feierte das Musical Vom Geist der Weihnacht Premiere.

 

Stefanie Hertel ist ein Familienmensch

Eberhard, Stefanie und seine Enkelin Johanna (16) standen damals gemeinsam auf der Bühne. „Sie schrieb uns, dass sie stolz auf uns ist“, sagt Eberhard. „Bleibt gesund, seid gesegnet und macht weiter.“ Zwei Tage später starb sie – scheinbar überraschend. Oder hatte sie doch etwas geahnt?

Ihr Mann scheint ihren Tod jedenfalls noch immer nicht verkraftet zu haben: Sein Auftritt war offenbar der Ausdruck seiner Verzweiflung! Hoffentlich kann Stefanies Liebe ihn retten, bevor er völlig an seiner Trauer zerbricht!