Steve Bean Levy: "Shameless"-Star stirbt an Nasenkrebs!

Hollywood trauert um einen großartigen Schauspieler! "Shamless"-Star Steve Bean Levy ist tot.

Musiker Dale Barclay ist tot
Musiker Dale Barclay ist tot Foto: imago

Steve Bean Levy ist am 21. Januar im Alter von nur 58 Jahre gestorben. Er hinterlässt Ehefrau Caroline und Sohn Jake.

Steve Bean Levy hatte Nasenkrebs

2016 wurde bei ihm ein Tumor an der Nase diagnostiziert. Rund ein Jahr später musste er sich diese amputieren lassen. In seinem Bericht "My Year Without A Nose" schrieb er über sein Leben nach der OP. "Jetzt ist hier ein dreieckiges, nasenförmiges 'Loch' in meinem Gesicht, ein toter Fleck."

Doch das war nicht der einzige Schock. Die Chirurgen mussten ihm auch die Tränenkanäle, den oberen Gaumen, ein Stück Wangenknochen und Teile seines Zahnfleischs entfernen. Eine harte Zeit für Steve Bean. "Ich verlor auch ungefähr 40 Pfund und am schlimmsten von allem: Ich verlor meinen Sinn für Humor."

Steve Bean ist den meisten Zuschauern durch seine Rolle in der Kult-Serie "Shameless - Nicht ganz nüchtern" bekannt. Außerdem war er in "Ray Donovan", "Monk" und "Mord ist ihr Hobby" zu sehen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.