Mona Seefried

Sturm der Liebe: Steigt Mona Seefried aus?

25.09.2017 > 12:17

© getty

Sturm der Liebe: Steigt Mona Seefried aus?  - Der "Fürstenhof" von "Sturm der Liebe" ohne Cahrlotte Saalfeld (Mona Seefried), wäre ein bisschen wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ohne Jo Gerner. Und dennoch tauchten nun Gerüchte auf, Seefried würde aussteigen. Denn der letzte Trailer deutete an, dass ihr Charakter im Gefängnis landet. Die Fans sind in Aufruhr und befürchten, dass sie nun bald aus der Serie verschwindet.

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe: Viktor und Alicia kommen sich näher!

Nun äußerte sich die ARD gegenüber der Gala zu den Gerüchten: „Es ist schön zu wissen, dass Mona alias Charlotte unseren Fans so am Herzen liegt. Dass der Trailer für Aufsehen und Spekulationen sorgt, freut uns sehr.“  So richtig Aussagekräftig ist das noch nicht. „Bei Sturm der Liebe passiert ja immer so allerhand, in der Realität wie in Träumen. Lassen Sie sich überraschen.“

Wenngleich das die "Sturm der Liebe"-Fans noch nicht so ganz beruhigt, deutet diese Aussage zumindest an, dass die Gefängnisszenen vielleicht nur ein Traum innerhalb der Serie seien. Doch selbst, wenn es doch hinter Gitter geht. Am Beispiel von Jo Gerner bei GZSZ haben wir oft genug gesehen, dass es schon mehr als eine Haftstrafe braucht, um ein Serien-Urgestein aus der Geschichte zu tilgen.

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion