Veronica Ferres: Traurige Baby-News!

InTouch Redaktion
veronica-ferres
Foto: getty

Veronica Ferres (52) hat alles, was sich so viele wünschen: Eine glanzvolle Karriere, sie sieht toll aus, lebt im Luxus und hat einen geliebten Ehemann, Carsten Maschmeyer (58). Doch eines blieb der Blondine leider verwehrt, etwas, das sie so gerne gehabt hätte: Ein Kind mit ihm.

 

Veronica Ferres: Darum kein gemeinsames Baby mit Carsten!

Schon seit 2009 flammt die Liebe zwischen dem "Die Höhle der Löwen"-Juror und der Schauspielerin auf, seit 2014 sind sie verheiratet. "Die Ferres" brachte Tochter Lilly (14) mit in die Ehe, ihr Gatte die Söhne Marcel (28) und Maurice (24). Dabei blieb ihr gemeinsamer Kinderwunsch allerdings auf der Strecke - schließlich war Veronica schon 41, als die beiden zusammen kamen. "Natürlich haben wir das von Anfang an in Betracht gezogen, aber wir haben uns dagegen entschieden. Und später fragten wir uns, warum sollen wir jetzt das Schicksal mit einer Risikoschwangerschaft herausfordern?" gesteht sie gegenüber der Bildzeitung.

 

Veronica Ferres: Kinderwunsch schnell abgeschlossen

"Aber tatsächlich wollte ich immer noch eine Tochter", verrät Maschmeyer. Seine Frau fügt hinzu "... und ich zwei Söhne, da ich mit zwei älteren Brüdern aufgewachsen bin. Also hat das Schicksal es so gefügt wie immer erträumt. Und somit ist es perfekt." Auch wenn die Kinder ihre neue Mutter beziehungsweise den neuen Vater nicht von Anfang an akzeptierten, hat sich das nun mittlerweile gelegt. Also: Perfekte Familienidylle im Hause Ferres/Maschmeyer - wie schön!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken