Victoria & David Beckham: Baby Nr. 5 dank Leihmutter!

InTouch Redaktion

Diese Seefahrt war nicht (nur) lustig, sie soll die Ehe der Beckhams retten! David und Victoria wollen noch ein Kind – und „Onkel“ Elton John spielt dabei die entscheidende Rolle...

David Victoria Beckham
Foto: Getty Images

Sanft schaukelt die Jacht vor der Île Sainte-Marguerite im Mittelmeer, David Beckham (43) lümmelt lässig auf cremefarbenem Fischleder, die Kleinen spielen Kapitän, und der Gastgeber nippt am Rémy Martin. Leben wie Gott in Südfrankreich – auf dem Sonnendeck strahlt sogar Victoria wie ein Sonnenschein. Läuft alles wie erhofft bisher!

Für das krisengeplagte Ehepaar ist der Trip aber wohl viel mehr als eine azurblaue Auszeit: „Onkel“ Elton, wie Beckhams den 71-Jährigen neckisch nennen, soll bei der „Mission Rettungsring“ helfen: raus aus der Eheflaute, zurück ins Familienglück. Und das soll nach der letzten Ehekrise klappen, indem Victoria ihrem Mann den größten Wunsch erfüllt: noch ein Baby! Am allerliebsten eine Tochter!

 

David & Victoria wünschen sich ein Mädchen

„Vater zu sein ist für mich das Allergrößte! Kinder sind das Allergrößte“, betont der Fußballgott a. D. gern. Klar, findet Victoria auch. Aber nach Brooklyn (19), Romeo (16), Cruz (13) und Harper (7) war für sie die Familienplanung abgeschlossen. „Ich liebe meine Arbeit“, sagte sie gerade. Und jetzt, wo zumindest die drei Jungs groß sind, kümmert sie sich um ihr anderes „Business-Baby“: ihr Fashion-Label. Noch eine Schwangerschaft passt da echt nicht in die Planung. Und würde, ganz nebenbei, ihr „Markenzeichen“, den Size-Zero-Look gefährden. „Hunger weg den Babyspeck“, Folge fünf? Please don’t!

Victoria & David Beckham: Überraschende Baby-News!
 

Victoria & David Beckham: Überraschende Baby-News!

Aber das größte Hindernis ist schlicht und ergreifend biologisch: Victoria ist 44 Jahre alt, Gatte David auch nicht mehr der Allerjüngste … Macht aber nix, denn hier kommen „Onkel“ Elton mit seinem Ehemann David Furnish (55) ins Spiel: Deren Söhne Zachary (7) und Elijah (5) wurden von einer Leihmutter geboren. „Sie ist eine wundervolle, gütige und liebevolle Frau, die wir wie eine Schwester lieben“, schwärmte Elton.

 

Eine Leihmutter für die Beckhams

Ein eigenes Baby, ausgetragen von einer anderen Frau – that’s it! Dass Victoria hinter dem Konzept „Leihmutter“ steht, bewies sie, als Elton und David von Domenico Dolce (60) und Stefano Gabbana (55) angegriffen wurden: „Synthetisch“, nannten die Designer die Söhne des Paars. Vic verteidigte ihren Freund: „Ich schicke Liebe an all die wundervollen Babys, die so entstanden sind“, twitterte sie. Ist das auch der Schlüssel für ihr Glück? „Onkel“ Elton und David, bitte an Deck! Bei Schaumwein und Frutti di Mare soll es, so erzählen Freunde, von den beiden eine Art Leihmutter-Anleitung gegeben haben. So wurde die Fahrt ins Blaue zum Geburtsvorbereitungskurs. Ehekrise adieu!