Wladimir Klitschko: Erbitterter Kampf um seine Tochter!

InTouch Redaktion
Wladimir Klitschko: Erbitterter Kampf um seine Tochter!
Foto: Getty Images

Wenn der 1,98 Meter große Boxer seine kleine Tochter in den Armen hält, dann wird er ganz weich. Nichts ist mehr von dem Mann zu spüren, der im Box-Ring 54 starke Männer k. o. schlug. Wladimir Klitschko (42) drückt seine Kaya (3) an sich, streichelt ihr über das zarte Köpfchen.

Hayden Panettiere zeigt sich mit einem anderen Mann
 

Wladimir Klitschko & Hayden Panettiere: Trennung! Sie zeigt schon ihren neuen Freund

Doch sein größtes Glück ist nun bedroht. Denn nachdem es zwischen dem Sportler und seiner Verlobten Hayden Panettiere (28) schon lange kriselte, sollen sich die beiden nun endgültig getrennt haben. Eine Frage steht zwischen ihnen: Was passiert mit der gemeinsamen Tochter?

 

Waldimir Klitschko: Was passiert mit seiner Tochter?

In 90 Prozent aller Fälle leben Kinder nach der Trennung der Eltern bei der Mutter. Doch das dürfte dem ehemaligen Weltmeister im Schwergewicht gar nicht passen. Der Grund? Hayden litt nach Kayas Geburt an Depressionen und hat immer wieder mit Rückfällen zu kämpfen, sie war seitdem mehrmals in der Klinik. „Ich bin abgestürzt und verbrannt“, sagte sie selbst über sich. Und während die amerikanische Schauspielerin in einer Bar in Los Angeles schon mit einem Neuen gesehen wurde, kann Wladimir nur an eines denken: an seine kleine Kaya.

 

Wladimir Klitschko liebt seine Tochter über alles

„Ich verbringe viel Zeit mit meiner Tochter!“, schwärmt die Box-Legende. Doch das könnte sich ändern: Panettiere will endgültig nach Amerika ziehen. Wenn sie Kaya mitnimmt, trennen Vater und Tochter über 9 000 Kilometer. Jetzt muss Wladimir Klitschko seinen wichtigsten Kampf austragen. Nicht als Boxer, sondern als Vater. Nicht um einen Titel, sondern um das Glück seiner Tochter!