Wunsch nach Perfektion: Sarah Joelle Jahnel lässt sich das Zahnfleisch entfernen

Sarah Joelle Jahnel

Sarah Joelle Jahnel war beim Arzt
Sarah Joelle Jahnel war beim Arzt Foto: GettyImages

will nun auch international durchstarten und hat sich deshalb einen- Beauty-Eingriff gegönnt, den sie schon eine Weile lang vornehmen lassen wollte.

Die 28-Jahrige hat sich das Zahnfleisch weglasern lassen, um ihrem Traum vom perfekten Lächeln ein Stück näher kommen zu können."Ich hatte immer relativ kleine Zähne, weil mein Zahnfleisch so tief war. Das ist jetzt operativ entfernt worden", erklärt sie gegenüber Bild. Insgesamt ließ sie sich den neuen Look rund 10.000 Euro kosten.

Trotz des hohen Preises ist sie mit dem Ergebnis sehr zufrieden. "Das sieht total natürlich und schön aus, nicht so eine künstliche Kauleiste wie bei anderen Promis", so Jahnel. Zusätzlich zu der Zahnfleischkorrektur gab es auch eine Botox-Injektion in die Kiefermuskeln und eine in die Stirn. Nun will sie über die Weihnachtstage nach Los Angeles fliegen, um dort ihre Möglichkeiten abzuchecken: "Weil da alle perfekt sind, brauchte ich natürlich ein Hollywood-Lächeln."

Schon der DSDS-Dauerkandidat Menderes Bagci ließ sich in der Dortmunder Klinik die Zähne verschönern. Er investierte sogar ganze 12.000 Euro in das perfekte Lächeln.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.