Y-Titty-Star Phil Laude: Seine Freundin Nadja ist tot!

Diese Nachricht zerreißt vielen das Herz: Y-Titty-Star Phil Laude trauert um seine große Liebe Nadja. Sie starb im Alter von nur 28 Jahren an den Folgen einer Hirnblutung!

Y-Titty-Star Phil Laude: Seine Freundin Nadja ist tot!
Phil Laude trauert um seine Freundin Nadja Foto: Instagram/ Phil Laude

Phil Laude ist am Boden zerstört

Schon in den letzten Wochen ist es extrem ruhig um den Comedian geworden. Aus einem traurigen Grund: Seine Freundin Nadja Bilek erlitt im Mai eine Hirnblutung. "Der ein oder andere von euch hat sich vielleicht gefragt warum ich das Internetz so lange nicht mehr zugespammt habe. Meine Freundin und ich wurden aus unserem bisherigen Leben gerissen und haben unsere schwerste Zeit zusammen, und mit der Hilfe wundervoller Menschen um uns herum durchgestanden", schrieb der Internet-Star auf seinem Instagram-Profil.

Ein Aneurysma war gerissen! Nadja wurde für 18 Tage in ein künstliches Koma versetzt. Doch sie kam wieder auf die Beine!

Vor drei Wochen zeigte sich Phil Laude an ihrer Seite: "Es geht ihr den Umständen entsprechend gut und sie kämpft sich durch die Reha zurück ins Leben. Sie hatte sehr großes Glück in einem sehr großen Unglück."

Doch das Schicksal hat nur kurz darauf wieder zugeschlagen!

Phil Laude: Seine Freundin erlitt zwei weitere Hirnblutungen

Am 11. Juli erlitt Nadja Bilek meine weitere Hirnblutung. Im Krankenhaus folgte eine dritte. Nun ist die 28-Jährige tot. "Meine geliebte Freundin Nadja Bilek ist am 13. Juli von dieser Welt gegangen", bestätigt Phil Laude bei Instgram. Und er nimmt Abschied von seiner großen Liebe. "Dein Happy End war kein Happy End. Man kann aber eines mit Gewissheit über dich sagen: Sie lebte glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Auch wenn meine Trauer gerade unendlich ist, werde ich die Hoffnung nicht aufgeben, dass man das auch irgendwann über mich sagen kann. Dein Name bedeutet Hoffnung. Danke dir für wundervolle 8 Jahre. Ich liebe dich!"

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.