Zooey Deschanel
Ihr Vater ist der Oscar-nominierte Kameramann Caleb Deschanel, ihre Mutter Mary Jo Deschanel verdient ihr Geld als Schauspielerin. Eigentlich kaum ein Wunder, dass es auch Zooey Deschanel ins Rampenlicht zieht. Es lag im Grunde auf der Hand, dass auch sie eine Schauspielschule besucht. Ihre große Schwester Emily ging ihr schon mit gutem Beispiel voran und wurde ebenfalls Schauspielerin.

Der große Durchbruch ließ allerdings eine Weile auf sich warten
In ihrer Biografie sind einige Nebenrollen zu finden, auch für Independentfilme wurde Zooey Deschanel immer wieder besetzt. Sie spielte an der Seite von Jennifer Aniston, Will Ferrell, Sarah Jessica Parker oder Brad Pitt. Doch die komplette Aufmerksamkeit konnte sie erst ab 2011 auf sich ziehen. In der Sitcom „New Girl“ gibt Zooey Deschanel so überzeugend die etwas spleenige Jessica „Jess“ Day, dass sie dafür sogar schon eine Golden-Globe-Nominierung als Beste Serien-Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical einheimsen konnte.

Jetzt gilt es, sich als Mutter zu beweisen
Im August 2015 ist Zooey Deschanel zum ersten Mal Mutter geworden. Vater ihrer kleinen Tochter ist der Produzent Jacob Pechenik, mit dem sie seit 2015 verheiratet ist. Übrigens ist das bereits ihre zweite Ehe. Von 2008 bis 2012 war Zooey Deschanel mit dem Musiker Ben Gibbard verheiratet. 

Tags für „Zooey Deschanel”