Andrea Kiewel: Neuer Skandal im "Fernsehgarten" -Jetzt droht ihr das Aus

Andrea Kiewel hat in der jüngsten "Fernsehgarten"-Show mal wieder alles dafür getan, um einen heftigen Shitstorm zu kassieren...

In der vergangen "Fernsehgarten"-Show lud Andrea Kiewel unter dem Motto "Rock im Garten" ein und probierte alles, um ihr Publikum in Festivalstimmung zu bringen. Doch wie es scheint, hatte sie damit nur mäßige Erfolge! So wurden via "Social Media" einige Stimmen laut, die ihren Unmut über die Auftritte äußerten! "Was ist das für Musik? Wo ist der schlechte Schlager?" wettert beispielsweise ein User über seinen "Twitter"-Account. Doch damit nicht genug! Auch Andreas Outfit sorgte für mächtig Kopfzerbrechen! Die Moderatorin entschied sich nämlich für ein blaues Kleid, welches die Zuschauer mit einem Müllsack gleichsetzten: "Wieso trägt Kiwi einen blauen Sack?" Autsch! Als Andrea zum Ende der Show dann noch in den Pool springt, trauen die Fans ihren Auge kaum! So sieht es für kurze Zeit so aus, als ob Andrea unter ihrem Kleid die Unterwäsche weggelassen hätte: "Kurzzeitig sah es so aus, als sei sie unten ohne. Ihr habt das doch auch gesehen oder?" Oh je! Ob Andrea wohl bei so viel Negativ-Stimmung auch weiterhin Bestandteil des "Fernsehgarten" bleibt? Wir können gespannt sein...

Muss Andrea um ihren Job zittern?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.