Anna Heiser: "Hängebrüste" - Jetzt zeigt sie alles

Anna Heiser zieht sich erneut für ihre Instagram-Follower aus und zeigt ihnen, was wirklich unter ihrer Kleidung steckt!

Anna Heiser
Foto: imago

Vor wenigen Tagen hat Anna Heiser ein hübsches Foto von sich gepostet, auf dem sie nur eine Unterhose trägt. Doch kurz darauf musste sie sich von vielen Fans heftig kritisieren und beschimpfen lassen. Zu viel für die 31-Jährige! In ihrer Instagram-Story platzte ihr kurz darauf gehörig der Kragen. Trotzdem will sie sich nicht unterkriegen lassen und teilt nun ein neues Unterwäsche-Foto von sich.

Anna zeigt ihre vermeintlichen Makel

"Als ich ein junges Mädchen war, habe ich immer wieder gehört, dass meine Nase hässlich sei und meine Brüste sind ja viel zu klein. Über meine Narben am Arm, die ich gefühlt schon immer habe, wurde öfter gespottet", schreibt Anna zu einem Unterwäsche-Foto von sich, auf dem sie ihre vermeintlichen Problemzonen benennt. "Die Aussagen kamen aus meinem nächsten Umfeld. Durch diese Personen habe ich angefangen, so sehr an meinem Aussehen zu zweifeln, dass ich mit Anfang 20 meine Brüste vergrößern und meine Nase gerade operieren wollte. Ich habe es damals nicht verstanden, dass nicht ich und mein Äußeres das Problem sind, sondern die Menschen, die diese Aussagen getroffen haben."

Und weiter: "Nach der Geburt von Leon konnte ich eine Zeit lang nicht in den Spiegel schauen. Mir haben keine Sachen mehr gepasst. Ich habe mich hässlich gefühlt. Der Druck der Gesellschaft nach 'dem perfekten After-Baby-Body' hat mich in den Wahnsinn getrieben. Dank Gerald, meiner Familie und meinen Freunden wurde ich darin bestärkt, dass ich gut bin, so wie ich bin und mir kein falsches Vorbild an den vermeintlich perfekten Instagram-Bildern nehmen soll. Wir Frauen neigen dazu, unsere Körper kritisch zu betrachten."

Anna ist der Meinung, dass jeder Körper perfekt ist. "Liebe deinen Körper", fordert sie ihre Fans abschließend auf. Was für eine starke Botschaft!

Die schönsten "Bauer sucht Frau"-Liebesgeschichten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.