Anna & Gerald Heiser: Jetzt ist alles vorbei

Anna Heiser macht es offiziell! Zwei Wochen nach ihrer Corona-Diagnose ist alles vorbei.

Anna und Gerald Heiser
Anna und Gerald Heiser hatten sich mit dem Coronavirus infiziert. Foto: TVNOW

Vor rund zwei Wochen hat Anna Heiser ihre Fans mit einer bitteren Nachricht überrascht: Sie hat sich mit dem Coronavirus infiziert und befindet sich zusammen mit Ehemann Gerald in häuslicher Quarantäne. Einige Tage später zeigte sogar ihr Sohn Leon Symptome. Nun ist der Spuk aber endlich vorbei!

Die Quarantäne ist vorbei

In ihrer Instagram-Story verrät Anna, dass sie das Haus nun endlich wieder verlassen dürfen. "Wir haben jetzt einen Schnelltest gemacht, weil die Herrschaften beim Testcenter meinten, es lohnt sich nicht, den PCR und Schnelltest zu machen. Der Schnelltest hat auf jeden Fall gezeigt: Wir sind negativ! Das heißt, wir können raus. Zum Glück! Ich freue mich auf jeden Fall und ich hoffe, dass wir uns nicht nochmal anstecken", erzählt sie. "Ich hoffe, wir haben Corona als Erkrankung überstanden. Jetzt müssen wir noch die wirtschaftlichen Folgen überstehen."

Um die Entlassung aus der Quarantäne angemessen zu feiern, haben Anna und Gerald sofort nach dem Test ihren Monatseinkauf erledigt. In einem kurzen Clip ist zu sehen, wie über zehn Einkaufstüten auf ihrem Tisch stehen. Jetzt kehrt endlich wieder Normalität ein...

Die schönsten "Bauer sucht Frau"-Liebesgeschichten seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.