Anne Heche: Hirntot! Traurige Gewissheit nach dem Horror-Unfall

Bittere News von Anne Heche! Sie wurde für hirntot erklärt.

Anne Heche
Foto: Jesse Grant/ Getty Images

Vor einer Woche hatte Anne Heche einen tragischen Unfall. Die Schauspielerin ist mit ihrem Auto in ein Haus gekracht. Das Fahrzeug ging sofort in Flammen aus. "Leider erlitt Anne Heche bei ihrem Unfall ein schweres anoxisches Hirntrauma und liegt nach wie vor im Koma, in kritischem Zustand. Es wird nicht erwartet, dass sie überlebt", heiß es aus ihrem Umfeld. Jetzt herrscht traurige Gewissheit. Anne ist hirntot.

Anne Heches Organe sollen gespendet werden

Mehrere Medien, u.a. "Daily Mail", berichten jetzt, dass die Ex von Ellen DeGeneres keine Überlebenschancen mehr hat und alle Maßnahmen demnächst eingestellt werden sollen. Allerdings bleibt Anne an dem Beatmungsgerät angeschlossen bis herausgefunden wurde, ob sich ihre Organe für eine Spende eignen. Das sei ihr großer Wunsch gewesen.

"Wir möchten uns bei allen für ihre freundlichen Wünsche und Gebete für Annes Genesung bedanken und danken dem engagierten Personal und den wunderbaren Krankenschwestern, die Anne im Grossman Burn Center im West Hills Hospital betreut haben", heißt es in dem offiziellen Statement der Familie und Freunden. Für wünschen allen Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

2022 sind bereits einige weitere prominente Persönlichkeiten von uns gegangen. Wer alles gestorben ist? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.