intouch wird geladen...

Anne Wünsche & Henning Merten: Tränen-Drama nach der Trennung!

Was für ein Schock! "Berlin - Tag & Nacht"-Star Anne Wünsche und ihr Freund Hennig Merten haben sich getrennt. Jetzt meldete sich Henning auf Instagram zu Wort - und brach in Tränen aus...

Anne Wünsche und Henning Merten
Anne Wünsche und Henning Merten Getty Images

Knapp acht Jahre waren Anne Wünschen und Henning Merten ein Paar. Doch ihre Liebe reichte einfach nicht mehr aus. Die beiden haben sich überraschend getrennt.

Anne Wünsche: "Wir sind kein Paar mehr"

Auf ihrem Instagram-Account richtete Anne einige emotionale Worte an die Fans: "Es kostet uns ganz viel Kraft, aber um allen Medien den Wind aus den Segeln zu nehmen und wilden Spekulationen entgegenzuwirken, haben wir uns nach tagelangen, tränenreichen Gesprächen nun gemeinsam dazu entschieden, euch offen mitzuteilen: Wir sind kein Paar mehr", schrieb sie. Und weiter: "Wir sind unendlich traurig, dass auch wir unseren gemeinsamen Lebenstraum in der Hektik und Schnelllebigkeit aus den Augen verloren haben. Wir haben lange gekämpft und blicken auf tolle, liebevolle, aber auch schwere Jahre zurück."

So sehr leidet Henning unter der Trennung

Jetzt meldete sich auch ihr Ex Henning zu Wort. "In diesem Sinne wollte ich erst einmal klarstellen, dass das kein Witz ist, was ihr da jetzt alles seht gerade. Das ist kein Spaß", sagte er in einer Instagram-Stor. Als er über die Trennung sprach, kullerten immer wieder Tränen über seine Wange. "Ich wollte mich auf jeden Fall für eure tolle Unterstützung bedanken, die ihr mir gerade zeigt. Ich bin mega dankbar. Kopf oben lassen, ganz wichtig! Es geht immer weiter."

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';