Bettina Wulff & Christian Wulff: Lässt sie ihn schon wieder sitzen?

Vor gut einem Jahr verkündeten der Altbundespräsident Christian Wulff und seine Ex Bettina Wulff ihr zweites Liebes-Comeback – doch auch das scheint nicht lange gehalten zu haben …

Bettina Wulff & Christian Wulff
Foto: IMAGO / Sven Simon

Der letzte gemeinsame Auftritt der Wulffs liegt bereits ein Dreivierteljahr zurück, genug Anlässe, gemeinsam in die Kameras zu strahlen, hätte es eigentlich gegeben. Doch wenn überhaupt, ließen sie sich getrennt voneinander blicken. Seit einiger Zeit verdichten sich die Indizien, dass die Beziehung des On/Off-Paares auch im dritten Anlauf gescheitert sein könnte. Bettina selbst heizte jetzt die Gerüchteküche weiter an …

Wie geht es für die beiden weiter?

Sie lächelte über das ganze Gesicht, wirkte verlegen, aber gleichzeitig auch ausgelassen wie lange nicht mehr bei öffentlichen Auftritten: Beim Audi Ascot-Renntag in Hannover strahlte Bettina in ihrem sommerlichen Blümchenkleid mit der Sonne um die Wette. Die PR-Beraterin genoss den Trubel, und zwar ganz ohne den Druck, der während ihrer Zeit als First Lady auf ihren Schultern gelastet hatte. Vorbei sind die Zeiten, in denen sie ihre Gefühle unter Kontrolle halten, penibel darauf achten musste, in kein Fettnäpfchen zu treten. Aber auch die Zeiten, in denen Christian (zum mittlerweile dritten Mal) an ihrer Seite stand, scheinen erneut der Vergangenheit anzugehören. Zumindest während des Pferderennens fehlte vom Ex-Staatsoberhaupt jede Spur, stattdessen wurde Bettina von ihrem langjährigen Anwalt Andreas Brinkmann begleitet. Die beiden wirkten sehr vertraut, machten beinahe den Eindruck eines verliebten Paares. Auf jeden Fall ist der Jurist nicht nur beruflich jederzeit zur Stelle, wenn Bettina ihn braucht, sondern auch privat. So begleitete er seine Mandantin etwa nach der ersten Wulff-Trennung vor neun Jahren zum Hannover 96-Renntag, war ihr auch sonst in dieser schwierigen Phase eine Stütze, beriet sie schon zuvor während des aufsehenerregenden Prozesses gegen Christian Wulff wegen Vorteilsnahme, ein Vorwurf, von dem er 2014 freigesprochen wurde.

Brinkmann und Bettina halten also schon seit vielen Jahren zusammen wie Pech und Schwefel, wirken dabei oft auffallend innig. Ob sie mehr verbindet als Freundschaft und die Liebe zum Pferdesport, bleibt vorerst ihr Geheimnis. Auf die Frage nach ihrem Beziehungsstatus reagierte Bettina vor einiger Zeit in der TV-Sendung "Käpt'ns Dinner" jedenfalls verdächtig kurz angebunden. "Sie sind mit Herrn Wulff wieder zusammen?", hakte Moderator Michel Abdollahi nach. "Ja", antwortete sie knapp, mehr fiel ihr auch auf die Frage, ob alles gut sei, nicht ein. Das klang fast so, als könnte die neu entflammte Liebe schon wieder am Verlöschen sein. Zum Glück hat Bettina trotzdem stets einen Mann an ihrer Seite: ihren Anwalt …

Auch bei Stefan Mross und seiner Anna-Carina läuft es gerade gar nicht gut:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.