Boris Becker Noah

Boris Becker: Traurige Nachrichten von Sohn Noah

15.02.2018 > 09:19

© Getty Images

Er hat es nicht leicht. Nachdem sein prominenter Vater Boris (50) zuletzt mit Finanzproblemen öffentlich für Aufsehen sorgte, geriet auch Noah Becker (23) unfreiwillig in die Schlagzeilen.

Noah Becker: Neue Freundin?

Noah Becker: Neue Freundin?

„Ich habe mir dieses Leben in der Öffentlichkeit nicht ausgesucht“, macht Boris’ Ältester deutlich, als "Closer" ihn am Rande einer Promi-Veranstaltung trifft. Schon zuletzt betonte Noah, dass er es lange interessant fand, reich und berühmt zu sein. Doch mit der Zeit habe er gemerkt, dass dieser oberflächliche Lifestyle nichts für ihn sei und er sich schlichtweg nicht als Materialist sehe. Vor allem die letzten Erlebnisse – die heftige Kritik nach seinem Lustlos-Auftritt bei „Grill den Henssler“ oder die ausländerfeindlichen Attacken eines AfD-Politikers – haben Noah dies nochmals deutlich vor Augen geführt.

 

Nervt ihn diese riesige Aufmerksamkeit rund um seine Person?

„Ja“, sagt er im "Closer"-Gespräch, will sich aber nicht unterkriegen lassen: „Ich bin ein Mensch, der Leute inspiriert und sich umgekehrt auch inspirieren lässt. Deshalb versuche ich, trotz der letzten Geschehnisse einfach konstruktiv meinen Weg weiterzugehen und das Beste aus dieser Situation zu machen.“ Dabei helfen dem Hobby-Maler neben seinem Vater Boris auch Mama Barbara (51), seine Brüder Elias (18) und Amadeus (7) und natürlich seine Freundin Tainá Moreno (29).

Vor allem aber seine positive Einstellung. „Ich bin vor vielen Augen aufgewachsen und froh, dass mich das am Ende nicht kaputtgemacht hat.“

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion