Carmen Geiss: Erschütterndes Baby-Drama

Bittere Worte von Carmen Geiss! Die zweifache Mutter spricht offen über ihre Fehlgeburten.

Carmen Geiss
Foto: Getty Images

Carmen Geiss ist stolze Mama von ihren beiden Töchtern Davina und Shania. Doch der Weg zum Familienglück war steinig, wie die TV-Millionärin jetzt auf Instagram offenbart...

Carmen Geiss macht eine traurige Baby-Beichte

Auf ihrem Account repostete Carmen ein Spruchbild: "Jede Schwangerschaftsnarbe, die eine Mama auf ihrem Körper trägt, ist ein Triumph über einen langen Weg voller Höhen und Tiefen und ein Ehrenabzeichen für das wohl größte Wunder, dass ein Mensch vollbringen kann."

Carmen musste bei den Worten sofort an ihre eigene Geschichte denken. "Wie ihr vielleicht schon wisst, ist mir der lange Weg der Höhen und Tiefen sehr wohl bekannt. Nach neun Fehlgeburten und einer Eileiterschwangerschaft hatte ich die Hoffnung schon fast aufgegeben und dann kam auch bei mir das größte Wunder gleich zwei Mal", kommentierte sie den Beitrag. "Robert und ich sind jeden Tag aufs Neue dankbar für unsere beiden wunderbaren Töchter Davina und Shania. Ich weiß also sehr gut, was es bedeutet, wenn sich der größte Wunsch nicht erfüllt." Deshalb setzt sich die 56-Jährige dafür ein, dass Eizellspenden in Deutschland legalisiert werden. Gemeinsam mit dem Verein "FE-Netz" arbeitet sie derzeit an einer Petition, um die Politiker in Deutschland aufzurütteln.

Skandal-Bilder von Tochter Shania aufgetaucht! Was vor Kurzem passiert ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.