Caroline Beil: Ex-Mann Hendrik te Neues ist tot

Der berühmte Verleger Hendrik te Neues ist tot. Der Ex-Mann von Caroline Beil nahm sich am Mittwoch das Leben.

Hendrik te Neues ist tot
Foto: GettyImages

Große Trauer um Hendrik te Neues! Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, nahm der 67-Jährige sich am Mittwoch in seiner Münchner Wohnung das Leben.

Jens Tiedtke
 

Jens Tiedtke: Der Handball-Nationalspieler ist tot!

 

Caroline Beil ist fassungslos

Caroline Beil war sechs Jahre lang die Frau an der Seite von Hendrik te Neues. Sie kann kaum fassen, dass er nun nicht mehr da ist. „Ich bin zutiefst erschüttert", erklärt sie im Gespräch mit dem Blatt. „Er war immer lebensfroh, rastlos, agil. Er liebte das Leben, seine Freunde, seinen Sohn.“

Von 2006 bis 2014 war der Verleger mit Stephanie Gräfin von Pfuel liiert. „Ich habe ihn letzte Woche noch in Kitzbühel gesehen", erinnert sie sich und fügt hinzu: „Er hatte schon seit Jahren mit Depressionen zu kämpfen." Seiner aktuellen Freundin Jennifer Klaschka soll te Neues einen Abschiedsbrief hinterlassen haben.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Von diesen Stars mussten wir uns 2018 verabschieden: