Cathy Hummels: Unglaublich, was Mats' Neue getan hat

Ausgerechnet im einstigen Liebesnest in Kroatien wird Cathy Hummels von einer Neuigkeit ereilt, die alte Wunden aufreißt…

Cathy Hummels
Foto: IMAGO/ Future Image

Als wäre es nicht schlimm genug, von einer 21-Jährigen ausgestochen zu werden, muss die geschasste Spielerfrau mitten in ihrer Anti-Trennungsschmerz-Auszeit auch noch erfahren, dass ihre mutmaßliche Nachfolgerin mehr mit ihr gemeinsam hat, als sie ahnte…

Läuft Mats Hummels Neue Cathy den Rang ab?

Sie macht weiter tapfer gute Miene zum emotional aufreibenden Spiel, gibt sich größte Mühe, nicht verletzlich zu wirken, und präsentiert sich im Netz ungewohnt verführerisch. Dass sie dabei immer wieder nachdrücklich betont, wie unwichtig das Alter ist, wenn es um weibliche Schönheit geht, dürfte kaum Zufall sein. Zumal sie sich ausgerechnet im einstigen gemeinsamen Liebesnest in Kroatien, wo sie und Mats viele schöne Stunden verbrachten, so demonstrativ selbstsicher inszeniert. Die versteckten Botschaften sind klar zu entschlüsseln: Cathy will zeigen, dass sie sich vor ihrer zwölf Jahre jüngeren Konkurrentin nicht zu verstecken braucht.

Laut Medienberichten datet Mats nämlich bereits eine Neue: Der Star-Kicker soll schon mehrfach mit der Tischtennisspielerin Lisa Marie Straube gesichtet worden sein, die auch in Dortmund wohnt. Fotos auf Social Media sind eindeutig, beide dementieren nicht. Und während Cathy noch angestrengt damit beschäftigt ist, diese schmerzliche Neuigkeit möglichst ereilt sie mitten im Urlaub der nächste Schock: Wie es aussieht, verfolgt ihre Nachfolgerin exakt dasselbe Beuteschema wie Cathy früher – Hauptsache, Fußball-Profi, welcher genau, ist offenbar erst mal nicht so wichtig: Noch Anfang des Jahres hatte Lisa es auf Mats’ Kollegen Erling Haaland (21) abgesehen. „Wie kann jemand nur so hübsch sein?“, flirtete sie ihn im Netz an, „Bitte heirate mich, danke!“. Doch ihr Lockruf verhallte ungehört, der norwegische Kicker war nicht interessiert.

Dafür biss anscheinend Mats an, dessen Ruhm sofort auf die bis dato eher unbekannte Sportlerin ausstrahlte: Kaum hatte Lisa, als sich die Gerüchte verdichteten (nach anfänglichem, aber kurzem Zögern), ihren Insta-Account öffentlich geschaltet, wuchs ihre bislang dreistellige Fan-Gemeinde sprunghaft an! Schon jetzt hat sie knapp 40.000 Follower, Tendenz stark steigend: Beste Voraussetzungen also für eine Influencer-Karriere, von der angehende Spielerfrauen dieser Generation so gern träumen.

Und eine Entwicklung, die auffällig an die Geschichte der jungen Cathy Fischer erinnert. „Auch sie wollte schon als Teenie Spielerfrau werden“, verrät eine gute Bekannte der Familie im Gespräch mit der Zeitschrift "CLOSER". Pikant: Auch für Cathy war Mats damals wohl nicht die erste Wahl; sie soll heftig für Bastian Schweinsteiger geschwärmt haben, leider vergeblich. Also ließ sie sich zur Miss FC Bayern wählen, um Mats zu umgarnen. Allein der Gedanke, dass Lisa es nun auf dieselbe Tour versuchen könnte, mit ähnlichem Erfolg, muss Cathy in ihrer emotional angespannten Situation unerträglich sein. Wer schaut schon gern mit an, wie sich die eigene Geschichte wiederholt – in neuer Besetzung...

Neue Details zur Trennung von Cathy und Mats Hummels enthüllt! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.