intouch wird geladen...

Christina Luft: Schwanger? Jetzt rückt sie mit der Wahrheit raus!

Werden Christina Luft und Luca Hänni zum ersten Mal Eltern? Die Gerüchteküche brodelt.

Luca Hänni und Christina Luft
Foto: Getty Images

Christina Luft hat in der letzten "Let's Dance"-Staffel ihr ganz großes Glück gefunden. Kurz nach dem Finale kam sie mit Tanzpartner Luca Hänni zusammen. Die beiden schweben derzeit auf Wolke sieben und schmieden bereits Zukunftspläne. Jetzt machen Gerüchte die Runde, dass Christina und Luca ihr erstes Kind erwarten...

Ist Christina Luft schwanger?

Der Grund für die Spekulationen: Christina postete auf Instagram Bild, auf dem einige Follower einen Schwangerschaftstest entdeckt haben wollen. Ist die Profitänzerin etwa in anderen Umständen? In ihrer Instagram-Story klärt sie jetzt auf: "Ganz viele haben gefragt, ob ich einen Schwangerschaftstest veröffentlicht habe. Nein, das war eine Corona-Schnelltest. Für diejenigen, die es noch nie gesehen haben. Ich würde niemals einen Schwangerschaftstest hier auf Instagram veröffentlichen."

Christina Luft hat genug von der Baby-Frage

Mit Nachwuchs wollen sich Christina und Luca wohl noch etwas Zeit lassen. Die ständige Baby-Fragerei geht ihr aber extrem auf die Nerven. Erst kürzlich machte die 30-Jährige eine knallharte Ansage auf Instagram: "Leute, denkt mal darüber nach, ob man draußen auf der Straße Leute auch einfach so fragen würde, ob sie schwanger sind oder nicht – und ob das jetzt unbedingt so höflich ist, das zu tun. Würde ich jetzt nicht unbedingt so machen."

Familien-Drama bei den Reimanns! Was passiert ist, erfahrt ihr im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.