Luca Hänni

Gerade mal 17 Jahre war Luca Hänni alt, als er 2012 das DSDS-Finale gewann. Dass der süße Schweizer danach so eine steile Karriere hinlegen würde, hatte damals wohl nicht jeder geglaubt. Doch das junge Talent zeigte es allen, brach seine Maurer-Ausbildung zugunsten der Musik ab – und schaffte es tatsächlich, auch nach DSDS als Sänger im Gespräch zu bleiben. Besonders in der Schweiz ist Luca Hänni heiß begehrt, und seine „Fännis“ halten ihm seit Jahren die Treue. Die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen hat er zwar inzwischen beendet, aber auch ohne den Poptitan schafft er es mit seinen Platten bis an die Chartsspitze.  Luca nimmt die Dinge lieber selber in die Hand: Mit seiner Firma Luca Music vermarktet er sich inzwischen selbst. Und das ziemlich erfolgreich! Sein Abum „When We Wake Up“ wurde sogar in den USA von international renommierten Produzenten aufgenommen.


Luca Hänni und Freundin Tamara
Schon zu DSDS-Zeiten war Luca Hänni mit seiner Freundin Tamara liiert. Sie drückte ihm während der Motto-Shows im Publikum die Daumen, und die beiden blieben auch danach ein Paar. 2015 bezogen sie ihre erste gemeinsame Wohnung in Bern. Obwohl der Mädchenschwarm viel unterwegs ist und sich vor weiblichen Fans kaum retten kann, blieb er seiner Freundin treu. Die Trennung im September 2015 kam deshalb umso überraschender


Lucas Fännis
Justin Biebers Fans nennen sich Belieber – und Lucas Fans eben Fännis. Und davon gibt es ganz schön viele – bei Facebook, Instragram und bei seinen Konzerten. Egal, wo Luca Hänni auftaucht, ist die Hölle los. Und dank dieser treuen Fans wird seine Karriere wohl auch weiterhin steil nach oben verlaufen…