Cora Schumacher: Krisensitzung mit RTL nach ihrem Dschungel-Aus

Cora Schumacher sorgt trotz ihres frühzeitigen Dschungel-Aus' für Stress. Der Grund: Ihre Begleitperson Jörg Kunze. Jetzt zieht RTL Konsequenzen und beruft die 47-Jährige zu einem Krisengespräch ein.

Cora Schumacher
Nach Cora Schumachers freiwilligem Dschungel-Ausstieg hat RTL zu einer Krisensitzung einberufen Foto: RTL
Auf Pinterest merken

Cora Schumacher (47) hat das Dschungelcamp an Tag drei freiwillig verlassen. Doch auch als sie zurück ins Luxus-Hotel "Imperial" kehrte, gab es keine Ruhe für die Ex von Ralf Schumacher. Der Grund war ihre Begleitperson Jörg Kunze. "Ich denke, wir zwei brauchen gerade etwas emotionalen Abstand. Ich denke, dass es uns beiden guttut (…)", stellte Cora in einem Statement auf Instagram klar.

Doch hinter den Kulissen wurde es trotzdem nicht entspannter. Der Zoff zwischen Cora und Jörg soll inzwischen sogar bei der Produktionsleitung angekommen sein. Jetzt ergreift RTL Maßnahmen!

Cora Schumacher wurde zu einer Krisensitzung einberufen

Wie "BILD" berichtet, soll Cora zu einer Krisensitzung einberufen worden sein: Angeblich haben am Montagabend und Dienstag Gespräche zwischen Cora und den Chefs der Dschungelcamp-Produktion "ITV" im Hotel stattgefunden. Was da wohl besprochen wurde? Cora wollte sich nicht zu dem Thema äußern, auch Jörg Kunze schweigt weiterhin.

Nicht genug von Promi-News? Dann schaut auch bei WhatsApp vorbei. Hier geht's zum neuen WhatsApp Broadcast-Channel von InTouch Online!

Ähnliche Artikel

Das waren die größten Skandale des Dschungelcamps in den letzten 20 Jahren:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

IT7