Daniela Büchner: Es reicht! Jetzt spricht sie Klartext!

Wie schön! Daniela Büchner meldet sich nun mit einer zuckersüßen Beichte bei ihren Fans zu Wort!

Daniela Büchner
Foto: imago

Erst vor einigen Tagen postete Daniela Büchner ein Foto von sich, auf dem sie im Bikini zu sehen ist. Danni wollte damit ein klares Zeichen setzten, dass sie zu ihrem Körper steht! Für die Power-Frau ein ganz besonderer Moment!

Danni wird oft angefeindet

Das sich Daniela Büchner via Social Media immer wieder eine Reihe von Attacken stellen muss, ist definitiv nichts Neues. So wird die Witwe von Jens Büchner des Öfteren für Posts kritisiert und angefeindet. Vor allem, wenn sich Danni im Bikini zeigt, scheinen einige ihrer Follower nur wenig Sympathie für Danni übrig zu haben, da sie der Meinung sind, dass sich Daniela nicht so freizügig präsentieren sollte. Für die Auswanderin jedoch kein Grund, um den Kopf in den Sand zu stecken. Ganz im Gegenteil sogar...

Daniela ist stolz

Wie Danni jetzt berichtet, ist sie nach wie vor stolz auf sich, dass sie ihren Bikini-Schnappschuss mit der Öffentlichkeit geteilt hat. So erklärt sie gegenüber "RTL": "Ich möchte einfach sagen, dass man auch mit 42 und mit 10, 15, whatever diese blöde Zahl auf dem Dings hier, wie heißt das, auf der Waage, sich gut fühlen kann. (...) Ja, vielleicht habe ich deswegen dieses Foto gepostet, weil ich auch oft Selbstzweifel habe. Und einfach aus dem Grund habe ich gesagt, okay, es geht alles, alles geht, mit dem du dich als Frau zufrieden fühlst. Und an dem Tag habe ich mich toll gefühlt." Wow! Ehrliche Worte, die zeigen: Danni ist und bleibt eine echte Kämpfernatur!

Sorge um Daniela Büchner! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.