Daniela Büchner: Mit ihrer Kraft am Ende!

Was für traurige Nachrichten von Daniela Büchner! Wie schwer für Danni die Zeit nach dem Tod von Jens Büchner wirklich ist, verrät die Witwe nun in einem erschütternden Statement...

Daniela Büchner teilt ein rührendes Video
Foto: imago/Chris Emil Janßen

Arme Daniela Büchner! Im November vergangen Jahres erschütterte die Meldung die Öffentlichkeit, dass Jens Büchner den Kampf gegen den Krebs verlor. Vor allem für Daniela Büchner und die Kinder ein unbeschreiblicher Verlust. Wie sehr Danni nach dem Tod von Jens jedoch wirklich litt, konnten ihre Fans nur erahnen...

Daniela Büchner: Pleite-Drama?
 

Daniela Büchner: Pleite-Schock auf Mallorca?

 

Daniela Büchner: "Müde und überfordert"

Wie Daniela berichtet, ist jeder Tag ohne Jens eine neue Herausforderung für sie. So erklärt sie gegenüber "VOX"-"Prominent": ""Ich bin halt sehr schnell irgendwie müde und überfordert und mir fehlt das halt alles. (...) Und ich möchte nicht sauber machen. Ich möchte einfach in mein Bett, die Bettdecke über meinen Kopf ziehen und echt sagen: 'Okay, ich will nichts sehen und hören.'" Ehrliche Worte, die zeigen: Danni kommt immer wieder an ihre Grenzen. Nichts desto trotz probiert sie für ihre Kinder stark zu sein.

 
 

Danielas Kinder geben ihr Kraft

Auch wenn Danni teilweise ein Martyrium auf Erden durchlebt, will sie ihren Kindern nach wie vor eine gute Mutter sein. So fügt sie hinzu: "Aber ich will halt versuchen für die Zwillinge und auch für die Großen das so normal wie möglich alles zu halten. Aber das strengt mich sehr an. Ja. Weil es ist nichts mehr normal. (...) Ich finde, es wäre auch nicht fair, wenn ich mich jetzt hängenlasse und meine Kinder sehen wie ich leide, weil sie können alle nichts dafür."